information.medien.agrar e.V.

Nährstoffmangel

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Nährstoffmangel
Fehlende Nährstoffe im Boden führen zu einer Unterversorgung der Nutzpflanzen und daher zu Qualitätseinbußen oder geringere Mengen bei den Früchten (Düngemittel Nährstoffbedarf). 
Fehlende Nährstoffe bei der Tiernahrung verursachen Krankheiten verringern die Qualität des Fleisches die Gewichtszunahme die Milch- und Legeleistung (siehe auch Grundfutter Mineralfutter Soja Raps).
Synonyme: Nährstoffmangel

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15